WALKING WESTWALL – Grenzen überwinden


WALKING WESTWALL FILM by Conor Crowe

Im Rahmen des across the borders festivals 2011 wird das Designernetzwerk designmetropole aachen zum mobilen Westwall. Die Silhouette des bekannten Schutzwalls lebt noch heute als starkes Symbol im Bewusstsein der Menschen in unserer Grenzregion.

Ein Zeitzeuge aus Beton, der die Gewalt des II. Weltkrieges auch heute noch spürbar macht. Was bedeutet der Westwall tatsächlich in unserer Zeit?
Obwohl wir in Europa kaum noch sichtbare Grenzen haben, existieren sie vielerorts immer noch in unseren Köpfen. Wir stellen uns diesen Grenzen!
Zusammen mit befreundeten Künstlern und Designern aus Holland und Belgien schultern wir den Westwall und laufen in choreografierten Formationen durch die Stadt. WALKING WESTWALL errichtet mobile Grenzen in Einkaufsstrassen, konfrontiert mit der gelebten Geschichte und trotzt dem Mythos der Unüberwindbarkeit.
Eine subversive Performance der designmetropole-aachen.com