News

designmetropole aachen gewinnt CREATIVE.Spaces Award

YAY! Unser Kreativnetzwerk designmetropole aachen ist eines der 5 Gewinnernetzwerke der Auszeichnung CREATIVE.Spaces! Mit CREATIVE.Spaces unterstützt CREATIVE.NRW Initiativen, die kreative Akteure in NRW bereichsübergreifend vernetzen. Eine Jury aus namhaften Branchenvertretern hat fünf Kreativnetzwerke ausgewählt, die mit insgesamt 25.000 Euro prämiert werden. Die Auszeichnung wird am 16. Februar 2017 ab 18.00 Uhr i
Mehr lesen

„Drei Engel für Aachen“ Welt am Sonntag berichtet

„NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin sieht die Kreativwirtschaft als Jobmotor an Rhein und Ruhr. Das Land fördert Gründer und Projekte mit Millionenbeträgen und will langfristig Arbeitsplätze schaffen. In einem früheren Friseurgeschäft in der Aachener Innenstadt herrscht Chaos. Kreatives Chaos. Zwischen Stoffbahnen, Farbtöpfen, Kunst und Trödel arbeiten die Schwestern Patricia (39) und Julia Graf (36) an einem
Mehr lesen

HOTEL TOTAL – Das Pop-up Hotel in der Kirche St. Elisabeth.

“HOTEL TOTAL ist unsere Vision von einem urbanen Ort. Einem Ort für Kunst, Kultur und Leben. Und ein kreatives Zentrum für unser Stadtviertel.” Visionärinnen: Patricia Yasmine Graf, Julia Claire Graf & Anke Didier Von August bis Oktober 2016 lassen wir diese Vision Wirklichkeit werden. Für drei Monate eröffnen wir ein Hotel an einem ganz besonderen Ort – der leer stehenden Kirche St. Elisabeth in Aachen. Und auch
Mehr lesen

PYG im grossen Samstags-Interview der Aachener Zeitung!

„Patricia Yasmine Graf ist ein Energiebündel. Es scheint fast so, als gäbe es kaum noch Designprojekte in Aachen, bei denen die 38-Jährige nicht ihre Finger im Spiel hat. Sie ist zu einem Drittel „Hotel Total“, sie ist Mitbegründerin der Designmetropole Aachen, sie hat ihr eigenes Label PYG – und Dozentin an der FH Aachen ist sie auch noch. Angefangen hat alles an der Kunstakademie Maastricht und mit Taschen, M
Mehr lesen

designmetropole aachen im ARTE METROPOLIS REPORT

Unsere Aachener designer-gang ist zwei tage lang von ARTE gefilmt worden. „Auch im Netzwerk „Designmetropole Aachen“ wird an der Schnittstelle von Kunst und Design, Kommerz und Technik international gedacht – mit Sinn fürs Extravagante und zuweilen Makabre: Ob Strass besetzte „Bling Plaster“ oder psychisch gestörte Möbel – magersüchige Betten oder Kommoden mit gespaltener Persönlichkeit – ohne Macke
Mehr lesen

ALL EYES ON – eine Marketingkampagne für Aachen-Nord

Halbzeit im Förderprogramm „Soziale Stadt Aachen Nord“. Ein guter Augenblick um ein Auge zu werfen – auf das was bisher geschah – aber auch um einen Ausblick auf die kommenden Jahre zu geben. Viele spannende, positive Aktionen und Programmpunkte haben bereits stattgefunden. Mit dem übergreifenden Motto ALL EYES ON wird bildlich ein Auge auf bisherige Ergebnisse und Erfolge der Stadtteilentwicklung geworfe
Mehr lesen

Recycling-Möbel-Bau-Projekt mit unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen

Im Rahmen des Förderprojektes „Soziale Stadt Aachen-Nord“ findet ein spannendes Kooperationsprojekt zwischen dem Lehrstuhl für Gebäudelehre der RWTH Aachen und der Firma low-tec gem. Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH statt. Vor dem zukünftigen Kreativ & Co-Working Space DEPOT in Aachen-Nord soll in den nächsten Monaten ein Info-Pavillon aus Recycling-Material entstehen. Damit die „I
Mehr lesen

Das `surface clash´ Projekt

Im Kontext meiner Lehrtätigkeit an der FH AACHEN in den Fachbereichen Design und Maschinenbau arbeite ich eng zusammen mit meinen Kollegen Fabian Seibert und Sascha Bogner. Gemeinsam haben wir ein Kooperationsprojekt zwischen der FH AACHEN und unserer ehemaligen Akademie der Bildenden Künste Maastricht/NL entwickelt. Studierende der ABK Maastricht (aus den Fachbereichen Schmuck, Produkt- und Textildesign) und Studier
Mehr lesen

DESIGNMETROPOLE AACHEN SHOW #3

NEUER / FETTER / TOLLER! DESIGNMETROPOLE AACHEN SHOW #3 am 21./22. Dezember in der Aula Carolina Es ist wieder soweit – Die DESIGNMETROPOLE AACHEN SHOW geht in die 3. Runde! Am 21. + 22. Dezember 2013 (4. Advent) präsentieren 14 Designer der Region in der Aula Carolina ihre neuesten Entwürfe. In einer fulminanten Leistungsschau werden Möbel, Leuchten, Objekte, Accessoires, Schmuck und Mode sowie ungewöhnliche, oft hu
Mehr lesen